Leider ist die Medienwelt immer noch kein besonders guter Kompass für gesunde und realistische Körperbilder. Dank Photoshop und Ganzkörperfiltern jagen wir im Netz künstlichen Idealvorstellungen nach, die uns vorgaukeln, Augenränder, Cellulite und Speckröllchen seien keine Norm. Schnell fühlen wir uns dann, als wäre der eigene Körper nicht gut genug und als müssten wir alles daran setzen, unser Aussehen zu optimieren. Doch zum Glück nimmt die #bodypositivity-Bewegung immer mehr Fahrt auf und wir verlieren endlich die Scheu, unsere einzigartigen Körper so zu zeigen wie sie sind.

 

#bodypositivity in der Unterwäsche-Welt

#bodypositivity macht sich ausdrücklich für einen bedürfnisorientierten und liebevollen Umgang mit dem eigenen Körper sowie für Diversität und soziale Gerechtigkeit stark. Die Bewegung ist damit kein Statement gegen Frauen und Männer, die stereotypen Idealen entsprechen. Sie ist vielmehr ein Symbol für eine Reise in Richtung mehr Eigenakzeptanz und Selbstliebe, ganz egal welche Merkmale das eigene Aussehen definieren. Auch wir von Brajuu wollen mit der Message #alltitsaregoodtits unseren Beitrag dazu leisten: Schließlich ist jeder Körper und jede Brust gleich wertvoll- wir alle verdienen es, unseren Körper mit all seinen Kurven, Kanten, Falten und Dellen zu feiern! 


Dennoch: Leider wird sich in der Unterwäsche-Welt bislang viel zu sehr an Standardgrößen und eindimensionalen Schönheitsbildern orientiert. Das ist uns besonders bei der Recherche nach Fotos für unsere Social Media-Kanäle ins Auge gestochen. Fast alle frei zugänglichen Stock-Fotos, die Frauen in Unterwäsche zeigen, kamen uns zu eindimensional, zu gestellt, zu bearbeitet vor. Schnell war klar: Damit wollen wir nicht arbeiten. Es wird Zeit, die Fahne für diverse Körper zu hissen! 


Authentizität statt Perfektion

Gesagt, getan! Wir haben uns auf die Suche nach Models gemacht, die genauso viel Lust auf authentische und lebensechte Fotos hatten wie wir. Und was sollen wir sagen? Wir haben mit der Stephy, Andrea und Chrita definitiv die richtige Wahl getroffen! Die drei strahlen einfach pure Lebensfreude aus und zeigen auf so wunderbare Weise die facettenreiche Schönheit des weiblichen Körpers. Sie transportieren genau das Gefühl, was wir unseren Kunden*innen dank perfekt passender Unterwäsche schenken wollen. 

 

“Ich hoffe, dass unsere Fotos Frauen* anregen, sich so zu zeigen wie sie sind. Wir Frauen* sollten uns nicht in ein Muster oder eine Norm pressen lassen: Jeder Körper ist etwas besonderes, anders und ein Tempel.”, so Stephy. Was eine inspirierende und schöne Sicht auf den eigenen Körper! Doch auch Stephy gesteht, dass der wertschätzende und positive Umgang mit ihrem Körper nicht von heute auf morgen kam. Es war vielmehr ein lebenslanger Prozess, der Zeit und Selbstreflexion erfordert hat: “Je mehr ich im Inneren zu mir gefunden habe, desto schöner empfand ich mich. Ich lebe bewusst, mache Sport, ernähre mich gesund. Aber das Wichtigste ist, dass ich bei mir angekommen bin, glücklich und dankbar. Und deshalb weiß ich, dass echte Schönheit von innen kommt.” 

 

 

Danke Stephy, Andrea und Chrita für eure unfassbare positive Lebensenergie! Wir sind Hals über Kopf verliebt in eure Fotos und können es kaum erwarte, sie mit der Brajuu Community zu teilen. In diesem Sinne: Bye Stock-Fotos, hallo schöne Realität!

 

November 05, 2021 — Lea Mertens